Donnerstag, August 22, 2019

Acoustic Storm

PRESSE - INFO
ACOUSTIC STORM
Jürgen Sturm & Mary Jane:
"A magical history tour of acoustic rock"

 

Der Ammerbucher Musiker Jürgen Sturm steht seit über 40 Jahren sowohl solo als auch als Frontman seiner erfolgreichen Bands ROCKING DADDIES und ACOUSTIC STORM sowie der Neil Young Tribute Band POWERFINGER auf den Bühnen der Region oder auch im Ausland - z.B. in England, Frankreich oder Italien.
Seit 2010 wird er bei seinem Projekt ACOUSTIC STORM von "Mary Jane" am Cajon perkussiv begleitet, im April 2015 hatten die beiden einen durch Presse und Rundfunk bekannt gewordenen Auftritt als Gastmusiker auf dem Transatlantik - Luxusdampfer "Mein Schiff 1" - mitten auf dem Atlantik.

Das Programm "A magical history tour of acoustic rock" beinhaltet zum einen "Klassiker und Perlen der Rockgeschichte" mit zum Teil selten live gespielten Songs u.a. von den Beatles, Rolling Stones, Bob Dylan und Neil Young, den Eagles, Tom Petty oder Simon &Garfunkel bis hin zu Led Zeppelin, David Bowie oder auch Pink Floyd.
Zu hören sind aber auch immer wieder Eigenkompositionen von Jürgen Sturm aus seiner 2006 erschienen Solo-CD „ACOUSTIC PASTIMES - und natürlich auch Sturms durch Radio, TV und Youtube bekannten schwäbischen Hit "Deine grüne Männlâ" - eine Hommage an den 2003 verstorbenen schwäbischen Rockmusiker Wolle Kriwanek.
ACOUSTIC STORM mit Jürgen Sturm & Mary Jane (und ab und zu auch "Special Guests") versprechen ein Konzert zum Träumen und Schweben, aber auch zum Schwofen und Ausgelassensein.

Pressestimmen zur CD „ACOUSTIC PASTIMES“ von Jürgen Sturm:

„Als musikalische Referenzen können die Stones, Dire Straits oder auch Bob Dylan dienen.“
(Südwest Presse Tübingen)
„Wer oberflächliches Good-Times-Gedudel sucht, geht leer aus. Lagerfeuer-Feeling ist angesagt, Fantasie, Abheben, Fly-Away-Stimmung.“ (Reutlinger Nachrichten)
„Jetzt zeigt Sturm auf seiner ersten Solo-CD „Acoustic Pastimes“ dass er es auch alleine kann und Blues und Folk im Blut hat.“ (Reutlinger Generalanzeiger)

Anmerkung:
Jürgen Sturm hat darüber hinaus mit ACOUSTIC STORM 2008 eine einzigartige Konzertreihe namens „Storm Legends“ ins Leben gerufen. Dabei spielt die Band ein komplettes Konzert ausschließlich mit Songs von einem Künstler bzw. einer Band. Zu den „Storm Legends“ gehörten bisher Bob Dylan, die Kinks, die Beatles und Rolling Stones, Tom Petty & Eagles, die Byrds, Crosby, Stills, Nash & Young, Pink Floyd sowie Elvis, Johnny Cash & CCR.
2011 betritt ACOUSTIC STORM mit ihrem Projekt der „Live Musicbox“ abermals Neuland. Dabei bringt die Band ca. 80 Songs mit, aus denen die Besucher per Ankreuzverfahren ihre 5 Favoriten auswählen. In einer Art Hitparade spielt ACOUSTIC STORM dann die 30 meist gewählten Songs.
Seit 3 Jahren gibt es aber immer häufiger auch so genannte "Themenabende" zu hören, wie z.B. "An evening of acoustic Pink Floyd", "An evening of Flower Power Music", "Die 68er und ihre Songs", "Songs der All - Star - Band in Heaven" oder "An evening of Singer - Songwriter Legends (Leonard Cohen, Bob Dylan, Donovan)".

Als weiteren absoluten Knaller bietet ACOUSTIC STORM die in der Tübinger Altstadt - Bar "Piccolo Sole d'Oro" seit 2013 eingeführte Live - Karaoke - Veranstaltung mit dem Titel "Open Mic - WIR spielen - DU singst" an. Dabei treten Leute aus dem Publikum ans Mikrofon und singen ihre Lieblingssongs  - unterstützt von der Band, die 80 Songs - alles Rock - Klassiker aus dem angelsächsischen / amerikanischen, wenn es sein muss auch italienischen, französischen und deutschen Raum -  zur Auswahl mit, aus denen mutige Sänger und Sängerinnen ihre Lieblingssongs aussuchen und singen dürfen.
Im Juli 2018 kam extra ein Fernsehteam vom SWR aus Stuttgart angereist, um für die Landesschau einen Beitrag dieser mittlerweile zum Kult gewordenen Veranstaltung zu drehen.

Alle Termine

Video "Wir sind die SG Reutligen"